Die Bilder der Vorexkursion entstanden am 7.März 2014

Schloss Sachsenflur
Schloss Sachsenflur
Schloss Unterschüpf
Schloss Unterschüpf
Schloss Oberschüpf
Schloss Oberschüpf
Wehrkirche Oberschüpf
Wehrkirche Oberschüpf
Fischerhaus Oberschüpf
Fischerhaus Oberschüpf
Mühle Oberschüpf
Mühle Oberschüpf
geheimer Blick in die Mühle
geheimer Blick in die Mühle
Grünkerndarre Oberschüpf
Grünkerndarre Oberschüpf
Relikte des Bauernkrieges am Scheunentor
Relikte des Bauernkrieges am Scheunentor
Höhenweg
Höhenweg für E-Bikes
Rast
Rast mit Fernblick
Osterloch
Osterloch ursprüngliches Tal im Ahornwald
Ostersee
Ostersee im Ahornwald
Schluck aus der Umpferquelle
Schluck aus der Umpferquelle
Gräffinger Hof
Gräffinger Hof
Hagenmühle in Wölchingen
Hagenmühle in Wölchingen

3.8.2014 E-Bike Erlebnistour mit Erhard Mott

Auf den Spuren des Bauernaufstandes im Umpfer- und Schüpfbachgrund

Ein ganzes Wochenende steht im Zeichen des Fränkischen Bauernaufstandes von 1525

Mit meinen E-Bike Touren zum Thema Bauernaufstand biete ich etwas ganz besonderes: viel Geschichtsträchtiges aus dem 16ten Jahrhundert, Landschaften, Gebäude und Menschen, die wir an einem Wochenende auf einmalige Weise in Zusammenhang bringen. Natürlich immer mit tollen, gemeinsamen Erlebnissen in einer der schönsten Landschaften in Tauber-Franken!

Sonntag, 3.8.2014 ab 10:00 Geschäft

Ganz im Thema des Bauernaufstandes im 16ten Jahrhundert radeln wir entlang der Umpfer ins Schüpf bachtal. Auf dieser landschaftlich äußerst reizvollen Strecke besuchen wir drei Schlösser, eine Wehrkirche aus dem 12. Jahrhundert, eine Grünkerndarre (Ernteausfälle in der „kleinen Eiszeit“) sowie eine ehemalige Mühle mit einem skelettiertem Mühlrad und den am Schüpfbach neu enstandenen Bibersee. Danach führt uns der Weg über Lengenrieden nach Kupprichhausen auf einen Höhenweg, weiter über den Ostersee bis zur Umpferquelle im Ahornwald. Dem jungen Bachlauf folgen wir über den Gräffinger Hof nach Üffingen und kehren gegen 14:00 in der Hagenmühle ein. (Grünkernspezialitäten!) 

Nach dem Mittagessen geht es zum nahmen Frankendom in Wölchingen und anschließend Kaffeetrinken im Hotel Panorama mit herrlichem Blick auf Boxberg und seiner im Bauernaufstand gefallenen Burg. Die Umpfer entlang geht es zurück ins Taubertal, wo wir gegen 18:00 in Lauda wieder eintreffen werden.

Streckendaten

    • Start: 3.August 2014 um 10:00
    • beim Geschäft in der Rathausstraße
    • Akkukapazität sollte mindestens 300Wh haben
    • Gesamtstrecke ca. 49 km
    • Streckenverlauf:
      Lauda - Königshofen - Sachenflur - Unterschüpf - Oberschüpf - Lengenrieden - Kupprichhausen - Gräffinger Hof - Üffingen - Wölchingen - Boxberg - Schweigern - Unterschüpf - Sachenflur - Königshofen - Lauda

      Organisatorisches und Teilnahmebedingungen

      • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher sind rechtzeitige Anmeldungen für diese Tagestour erforderlich. Bitte per E-Mail an info(at)elektrorad-mott.de Stichwort: Bauernaufstand Erlebnistour 2
      • Jeder darf mitfahren.
      • Teilnahme-Kosten: keine
      • Es werden je nachdem Spenden für Führungen durchgeführt
      • Es geht auch ohne E-Bike, wird dann aber anstrengend!
      • Ein E-Bike zum Ausleihen für die Tour kostet 20.-EUR. Bitte rechtzeitig bei uns reservieren!
      • im Preis nicht enthalten sind zusätzliche Entgelte, z. Bsp. für zusätzliche Führungen, sowie Verpflegung
      • Die Teilnehmerzahl ist auf  25 Personen begrenzt, daher Anmeldung bei Elektrorad-Mott! Tel: 09343-627057-11
      • Tipps für die Tour: voller Akku, Ladegerät zum Nachladen, je nach Wetter und Jahreszeit warme Regenbekleidung, Geld zum Einkehren, Kamera, Handie für alle Fälle...
      • Das Tragen von Schutzbekleidung ist empfohlen.
        Alle Teilnehmer sind für sich und ihre technische Ausrüstung selbst verantwortlich.
        Jeder Mitfahrer ist einverstanden, dass etwaige Tourenfotos mit seiner Person veröffentlicht werden können.
      • Autos können gegenüber Elektrorad Mott im Parkhaus "Unteres Tor" kostenlos abgestellt werden